Einführung eines jährlichen Mensareports vom 28.07.2020

Antrag                                           Datum: 28.07.2020

Sehr geehrter Herr Dr. Risthaus,

hiermit beantragen wir folgenden Tagesordnungspunkt für den kommenden Schul- und Kulturausschuss in die Tagesordnung aufzunehmen.

Einführung eines jährlichen Mensareports

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, einen jährlichen Mensareport zur aktuellen Situation und zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten des Schulessens in Zusammenarbeit mit Schulen und Cateringbetrieben bzw. Lieferanten zu erstellen und im entsprechenden Fachausschuss vorzustellen.

Begründung:

Die Schulen in der Gemeinde Ascheberg werden immer stärker zu wahren Lebensräumen für unsere Kinder und Jugendlichen. Mit der Gründung der Profilschule als Ganztagsschule und der zunehmenden Beliebtheit der Ganztagsangebote in den Grundschulen ist die Zeit, welche die Schülerinnen und Schüler am Tag in den Schulen verbringen, deutlich länger als beispielsweise noch vor zehn Jahren. Das Essen in den Schulen hat deshalb eine große Bedeutung für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Es kann auf viele wichtige Aspekte im Bereich der Ernährung und der langfristigen Essgewohnheiten positiv Einfluss nehmen.

Damit Rat, Verwaltung und Öffentlichkeit einen umfangreichen Überblick über die aktuelle Situation und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich des Mensaessens erhalten, schlagen wir einen jährlichen Mensareport vor. Dieser soll gemeinsam mit Schulen und Cateringbetrieben bzw. der Lieferanten erstellt werden. Es sollen Aussagen über die aktuelle Quantität und Qualität des Essens und der Frequentierung durch die Schülerinnen und Schüler getroffen werden. Weitere Kriterien zur Beschreibung der Situation können die DGE Standards, die Saisonalität und Nachhaltigkeit der Lebensmittel, der Anteil an stark verarbeiteten Conveniance-Produkten sowie an Zucker, Fett und Salz sein.

Mit einem jährlichen Mensareport erhoffen wir uns eine Steuerungsmöglichkeit, um allen Kindern und Jugendlichen eine gesunde Ernährung im Alltag zu erleichtern.

Mit freundlichem Gruß.

Christian Ley

Status: abgelehnt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Holocaustgedenktag

Gedenken der Opfer bleibt unerlässlich

Am Mittwoch wurde an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Menschen, die unter nationalsozialistischer Gewaltherrschaft entrechtet, verfolgt, gedemütigt und ermordet wurden. Der ehemalige

Johannes Waldmann

Wahl zum Bundestagskandidaten

Am 16.01.2021 wurde Johannes Waldmann zum Bundestagskandidaten im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II 127 gewählt. Stinka: „Mit Johannes Waldmann können wir ein klares Signal

Scroll to Top