Wirtschaft & Versorgung

Die Versorgung vor Ort mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Gastronomie muss besser werden in Ascheberg. Für die starke Wirtschaft vor Ort braucht es außerdem endlich bessere Rahmenbedingungen – es fehlen Gewerbeflächen und oftmals wichtige Teile der benötigten Infrastruktur.

Table Of Contents

Unsere wichtigsten Ideen auf einem Blick

  • Einkaufsmöglichkeiten: Wir wollen die Einkaufsmöglichkeiten in Ascheberg verbessern – besonders ein neuer Drogeriemarkt wird dringend benötigt.
  • Ärzte und Pflege: Ascheberg braucht vor Ort die wichtigsten Ärzte und Pflegedienste!
  • Gewerbeflächen: Unsere Gewerbetreibenden benötigen neue Erweiterungsflächen. Eine Abwanderung durch mangelnde Flächen muss in Zukunft verhindert werden.
  • Gastronomie: Es gibt zu wenig Kneipen, Restaurants und Bistros in Ascheberg. Eine gute Gastronomie gehört zu einer attraktiven Stadt!
  • Schnelles Internet: Wir brauchen endlich ein flächendeckendes Breitbandangebot für schnelles Internet in allen Ortsteilen von Ascheberg!

Gute Versorgung vor Ort

Supermärkte, Ärzte und Gastronomie, schnelles Internet und Pflege, wenn sie benötigt wird – all das gehört zu einer guten Versorgung vor Ort. Was in großen Städten selbstverständlich ist, muss in ländlichen Orten wie Ascheberg heute hart erarbeitet werden. Dazu braucht es gute Ideen, Hartnäckigkeit und ein langer Atem. Wir finden: Das kommt in Ascheberg momentan zu kurz! Wir müssen mehr tun, um die Versorgung bei uns vor Ort endlich zu verbessern.

Einkaufen: Ein Drogeriemarkt für Ascheberg

Wir brauchen endlich wieder einen richtigen Drogeriemarkt in Ascheberg! Die Lücke, die Schlecker hinterlassen hat, wurde leider nie gefüllt. Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass es bisher nicht gelungen ist, eine der großen Drogeriemarktketten nach Ascheberg zu locken. Der Lebensmittelbereich wird mit mehreren Supermärkten momentan gut abgedeckt. Dennoch gilt: nur wenn der neue HIT-Markt realisiert wird, kommt auch ein Drogeriemarkt nach Ascheberg. Bei diesem Vorhaben darf es keine weiteren Verzögerungen mehr geben. Die Gemeindeverwaltung muss das Projekt zügig vorantreiben und die Baumaßnahmen kompetent begleiten.

Gastronomie: Kneipen und Restaurants

Nette Kneipen, leckere Restaurants und der Imbiss zwischendurch – das alles gehört für uns zu einem guten Leben vor Ort. Wir wollen nicht immer in die Städte in der Umgebung fahren müssen, wenn man einmal ausgehen will. Die Gastronomie muss besser werden – das betrifft vor allem das Zentrum von Ascheberg. Gerade ein Bistro oder Café für Jüngere vermissen wir sehr. Viele Wirte kämpfen außerdem mit dem Problem, einen Nachfolger für ihren Betrieb zu finden. Wir wollen daher einen Plan ausarbeiten, wie wir die Gastronomie in Ascheberg wieder stärken können.

Gesundheit vor Ort: Ärzte und Pflege

Ein gutes Leben ist ein gesundes Leben. Wir brauchen daher dort, wo wir wohnen, eine umfassende Gesundheitsversorgung. Dazu gehören sowohl gute und vor allem ausreichend Ärzte, Apotheken und Pflege. Wir setzen uns dafür ein, dass Ascheberg als Standort für Ärzte und Co. so attraktiv ist, dass wir vor Ort und wohnortnah eine gute Gesundheitsversorgung garantieren können. Gerade haben wir ein neues Zahnzentrum in Ascheberg angesiedelt und alle notwendigen Ärzte sind direkt vor Ort oder in unmittelbarer Nähe erreichbar. Mobile Pflege wird stetig erweitert und auch eine Tagespflege muss kommen. Die Heimplätze müssen weiter ausgebaut werden.

Starke Wirtschaft für Ascheberg

Wir wollen eine starke Wirtschaft in Ascheberg – denn diese ist die Basis von Wohlstand und Lebensqualität. Die Gewerbesteuer muss daher dringend wieder reduziert werden, damit wollen wir ein weiteres Abwandern von Gewerbebetrieben unbedingt stoppen. Die Zahl der Unternehmensgründungen ist in Ascheberg so niedrig wie fast nirgendwo in Deutschland. Das muss sich dringend ändern. Wir wollen Ascheberg attraktiv für Gründer und Start-Ups machen und aktiv dafür werben, neue Unternehmen in unserer Stadt anzusiedeln.

Unsere Wirtschaft braucht mehr Flächen

Die Unternehmen in Ascheberg brauchen mehr Flächen. Die Lage ist heute schon extrem angespannt und sorgt dafür, dass Unternehmen entweder nicht weiter wachsen können oder Ascheberg sogar vollständig verlassen. Das ist für uns eine untragbare Situation. Euroroll ist nach Werne abgewandert, einer der größeren Gewerbesteuerzahler. Das darf nicht wieder passieren! Wir müssen neue Flächen für Gewerbetreibende und Unternehmen schaffen. Der regelmäßige Kontakt mit den Unternehmen und der Wirtschaft in Ascheberg muss dringend hergestellt werden, um eine Planung für die Zukunft sicher zu stellen. Hier gibt es massiven Nachholbedarf, den wir endlich abstellen wollen.

Infrastruktur für Unternehmen verbessern

Die Infrastruktur für Unternehmen ist in Ascheberg oftmals leider mangelhaft. Wir brauchen dringend schnelles Internet und 5G – und zwar flächendeckend! Aber wir müsssen auch über alternative Energieformen nachdenken, die wir bei den Gewerbebetrieben in Ascheberg fördern können. Eine gute Infrastruktur ist die Voraussetzung für eine starke Wirtschaft.

Ascheberg voran bringen

Ascheberg ist heute eine starke und attraktive Gemeinde – und wir haben Sorge, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Denn es passiert momentan viel zu wenig. Wir müssen uns um die Infrastruktur, die Versorgung vor Ort und um unsere heimische Wirtschaft kümmern. Wir dürfen nicht zulassen, dass Ascheberg abgehängt wird! Deshalb wollen wir anpacken und Ascheberg endlich wieder voran bringen.

Scroll to Top