AWO im Abenteuerland!

AWO im Abenteuerland

Viel Spaß auf Ferienfahrt ins Fort Fun!

Abenteuer und Spaß bei der AWO-Ferienfreizeit.
Abenteuer und Spaß bei der AWO-Ferienfreizeit.

Am vergangenen Mittwoch startete der erste Teil des AWO Ferienprogramms mit rund 30 Personen ins sauerländische Fort Fun nach Bestwig-Wasserfall. Am frühen Morgen machten sich die abenteuerlustigen Teilnehmer aus allen drei Ortsteilen der Gemeinde mit dem Busunternehmen Meinardus auf den Weg in einen erlebnisreichen Tag.

„Wir stellen jedes Jahr ein Ferienprogramm auf die Beine. Die Fahrt ins Fort Fun wurde besonders von Familien mit Kindern angenommen“, freute sich AWO-Vorsitzende Petra Haverkamp über die Resonanz.

Achterbahnen, Westernstadt, Shows oder Wildwasserbahn: Das Fort Fun bietet mit rund 40 Attraktionen und zwei Shows viel Abwechslung und ist mit dem Bus schnell zu erreichen. Auch das Wetter war ideal für den Ausflug und so wurde der Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

„Das Ferienprogramm der Arbeiterwohlfahrt setzt sich jedes Jahr aus zwei Teilen zusammen: Mit der Fahrt ins Fort Fun haben wir ein spezielles Angebot an Familien mit Kindern gemacht. Am 15. August besuchen wir dann das Dr. Oetker Werk mit überwiegend jungen und junggebliebenden Teilnehmern“, so Vorsitzende Haverkamp.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Scroll to Top