AWO Ascheberg auf Erlebnistour im Gartenparadies!

AWO Ascheberg auf Erlebnistour im Gartenparadies

Die AWO Ascheberg im Palmgarten bei NaturaGart.
Die AWO Ascheberg im Palmgarten bei NaturaGart.

Am vergangenen Samstag besuchten rund 30 Gartenfreunde auf einer Freizeitfahrt der Arbeiterwohlfahrt Ascheberg das Firmengelände von NaturaGart in Ibbenbüren. Die Firma NaturaGart hat sich auf den Bau von Gartenteichen und Schwimmteichen spezialisiert und ist auf dem Gebiet europaweit Marktführer mit bis zu 50 prozentigen Marktanteilen.

„Wir stellen jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf die Beine. Heute haben alle Gartenfreunde interessante Anregungen auch für ihren eigenen Garten mitnehmen können. Die Verbindung von Wasser und Pflanzen erzeugt eine ganz tolle Atmosphäre im Garten“, so AWO-Vorsitzende Petra Haverkamp.

In den liebevoll angelegten Teichen haben auch sibirische Störe ein zu Hause im Münsterland gefunden. Ein besonderes Angebot bietet sich für Taucher, die in einem großen Teich auf Tauchgänge gehen und die imposanten Tiere beobachten können. Am Ende waren sich alle einig, einen spannenden Tag verbracht zu haben und das nächste mal wieder mit der Arbeiterwohlfahrt auf Tagesfahrt zu gehen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Jüdischer Friedhof

Jüdischer Friedhof in Herbern

Zum traditionellen Laubfegen auf dem jüdischen Friedhof in Herbern haben sich wieder einige Aktive am letzten Novemberwochenende getroffen. Jeder der Interesse hat,

Ascheberg Westfalen

Bericht zum BPA vom 25. November 2021

Zu Begin wurde der Haushaltsplan beraten, der in Summe einstimmig angenommen wurde. es wurde nur der Antrag der UWG Bezüglich Fahrrad-Service-Stationen in

Kanalnetz

Nein zur Privatisierung des Kanalnetzes

Die SPD Ascheberg positioniert sich deutlich gegen die schrittweise Privatisierung des Kanalnetztes der Gemeinde Ascheberg und hat in der Ratssitzung geschlossen gegen

Scroll to Top