Ortsvereinsvorstand nimmt Arbeit auf!

Ortsvereinsvorstand nimmt Arbeit auf!

Gute Beratungen!

Mit der konstituierenden Sitzung haben die neugewählten Mitglieder des Vorstandes der SPD Ascheberg die Arbeit aufgenommen.

Die Sitzung fand im Hotel Restaurant Clemens August in Davensberg statt und markiert den Auftakt für die zweijährige Wahlperiode des Vorstandes.

„In den nächsten zwei Jahren werden wir die inhaltliche, personelle und organisatorische Weiterentwicklung unseres Ortsvereins vorantreiben. Zudem werden wir einen engagierten Wahlkampf für die Europawahl im nächsten Jahr auf die Beine stellen und gemeinsam bereits ein Team für die Kommunalwahl im Jahr 2020 aufbauen“, erläutert SPD-Ortsvereinsvorsitzender Johannes Waldmann den Fahrplan für die nächsten zwei Jahre.

Ortsvereinsvorsitzender Johannes Waldmann

Gleichzeitig wurden eine ganze Reihe von Besuchsterminen vereinbart, die den Dialog mit Betrieben und Institutionen in der Gemeinde stärken werden.

„Wir werden auch zukünftig unsere Arbeit an den direkten Gesprächen und Hinweisen aus der Bürgerschaft ausrichten. Dabei stellen wir den direkten Kontakt zu den verantwortlichen Stellen in Kommune, Land, Bund oder Europa her“, so Waldmann abschließend.

Die nächste große Veranstaltung ist das Begegnungsfest, welches am 30. Juni ab 14:00 Uhr wieder auf dem Gelände der Firma Klaas stattfinden wird. Es wird wieder gemeinsam vom SPD Ortsverein Ascheberg, der AWO Ascheberg, der Tietze Stiftung und der Familie Klaas organisiert.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mehr Geld in den Taschen der Bürger lassen und damit das Heimatshoppen fördern

Wir alle wissen, dass unser Gemeinwesen Geld kostet. Dafür zahlen wir Steuern und Gebühren. Dennoch fragen sich viele von uns, ob die

Kundgebung Ascheberg

Kundgebung „Ascheberg bleibt bunt“

Für Demokratie und Vielfalt. Gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus. Unter diesem Motto ist im Ortskern Aschebergs eine große Kundgebung geplant. Am 17.

Steele 27.01.2024

Holocaustgedenken 27. Januar 2024

Die SPD Ascheberg hat für Samstag, den 27. Januar 2024, 17.00 Uhr, zur jährlichen Veranstaltung anlässlich des Holocaust-Gedenktages eingeladen. Vor 79 Jahren

Nach oben scrollen