Neue Flüchtlingsunterkunft in Davensberg!

Neue Flüchtlingsunterkunft in Davensberg!

Innen- und Außenansichten.
Innen- und Außenansichten.

In den kommenden Tagen wird die neue Flüchtlingsunterkunft in Davensberg bezogen werden. Die Gemeinde Ascheberg schafft damit weiterhin gute Unterbringungsmöglichkeiten für die vor Krieg und Terror geflohenen Menschen!

„Der Baubeginn war im November 2015 und die Planungen wurden eingehalten. Das Gebäude ist in Holzrahmenbauweise erstellt worden und bietet auf rund 800 Quadratmetern etwa 70 Personen eine vorübergehende Unterkunft“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Johannes Waldmann.

Wichtig ist insbesondere auch der neue Weg ins Dorf, der den Bewohnern die Gefahren an der Amelsbürener Straße ersparen wird.

„Vor uns liegt jetzt eine spannende Zeit, in der das Zusammenleben in Davensberg bunter und vielfältiger wird“, freut sich Waldmann. „Wir alle gemeinsam können dazu unseren Beitrag leisten und die neuen Menschen freundlich empfangen.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mehr Geld in den Taschen der Bürger lassen und damit das Heimatshoppen fördern

Wir alle wissen, dass unser Gemeinwesen Geld kostet. Dafür zahlen wir Steuern und Gebühren. Dennoch fragen sich viele von uns, ob die

Nach oben scrollen