Steuereinnahmen sprudeln unvermindert!

Die Steuereinnahmen sprudeln unvermindert!

Im Jahr 2018 nimmt die Gemeinde Ascheberg wiederum viel mehr Geld über Steuern ein als geplant. Es kann mit einem Überschuss von wiederum 1,8 Mio.€ gerechnet werden. Die SPD-Fraktion fordert weiterhin die Steuererhöhungen der vergangenen Jahre zwischen 2015 und 2017 den Bürgern zurückzugeben.

Außerdem muss die Gemeinde in die Zukunft investieren. Wir wollen die Schulen optimal ausstatten und vor allem die Digitalisierung der Schulen vorantreiben. Auch die Sportstätten sind in die Jahre gekommen und sollten erneuert werden. Wir sind gespannt auf die Vorschläge der Verwaltung für den kommenden Haushalt für das Jahr 2019. Wir fordern: Investitionen statt Sparstrumpf.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Haushaltsplan 2021

Ratssitzung am 14.12.2020

Gebührensatzungen verabschiedet – Ergebnis enttäuschend Der Rat der Gemeinde hat die Gebührensatzungen für das Jahr 2021 beschlossen. Leider wurden auch weiterhin die

Ratssitzung vom 17.11.2020

Konstituierende Ratssitzung Alle Ratsmitglieder sind vereidigt worden und sämtliche Ausschüsse mit Mitgliedern benannt worden. Wir gratulieren allen Ratsmitgliedern und Sachkundigen Bürgern. Haupt-,

Scroll to Top