Jacobi Kirmes 2013

Ein Besuch lohnt immer!

Christian Ley, stellv. Bürgermeisterin Petra Haverkamp, Johannes Waldmann und Bürgermeister Dr. Risthaus zusammen beim Fahrgeschäft der Familie Rasch.
Christian Ley, stellv. Bürgermeisterin Petra Haverkamp, Johannes Waldmann und Bürgermeister Dr. Risthaus zusammen beim Fahrgeschäft der Familie Rasch.

Am gestrigen Samstag wurde die Jacobi Kirmes in Ascheberg eröffnet. Für die nächsten drei Tage befindet sich Ascheberg im Ausnahmezustand. Auf der größten Dorfkirmes im Münsterland sind neben aufregenden Fahrgeschäften, vielen Buden und anderen Attraktionen für alle Altersgruppen vergnügliche Angebot bereitgestellt. Die meisten Schausteller kommen schon seit vielen Jahren traditionell nach Ascheberg und halten der Jacobi Kirmes die Treue.

Volker Brümmer, Christian Ley und Paul Schulze-Frenking (CDU) beim Fahrgeschäft der Famielie Rasch.
Volker Brümmer, Christian Ley und Paul Schulze-Frenking (CDU) beim Fahrgeschäft der Famielie Rasch.

Am Montag ist der Tag der Feuerwehr mit einer großen Übung und der Jahresversammlung im ,Goldenen Stern‘.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Mehr zum Thema

Mehr Geld in den Taschen der Bürger lassen und damit das Heimatshoppen fördern

Wir alle wissen, dass unser Gemeinwesen Geld kostet. Dafür zahlen wir Steuern und Gebühren. Dennoch fragen sich viele von uns, ob die

Kundgebung Ascheberg

Kundgebung „Ascheberg bleibt bunt“

Für Demokratie und Vielfalt. Gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus. Unter diesem Motto ist im Ortskern Aschebergs eine große Kundgebung geplant. Am 17.

Steele 27.01.2024

Holocaustgedenken 27. Januar 2024

Die SPD Ascheberg hat für Samstag, den 27. Januar 2024, 17.00 Uhr, zur jährlichen Veranstaltung anlässlich des Holocaust-Gedenktages eingeladen. Vor 79 Jahren

Nach oben scrollen