Ferienaktion 2012

OJA Ferienprogramm: Klettern mit der SPD

Foto(6)

Große Augen machten die gut zwei Dutzend Ascheberger Kinder, die am Mittwoch im Rahmen der OJA-Ferienaktion – hier durchgeführt vom SPD-Ortsverein Ascheberg um den Vorsitzenden Johannes Waldmann – zum „BigWall“ nach Senden-Bösensell gekommen waren.

Beim Anblick der knapp 15 Meter hohen senkrechten Kletterwände wurden doch so manchem kleinen Abenteurer dieses Dauerangebotes in den Sommerferien erstmal die Knie weich. Dann aber, als Carla, Mike und Daniel – die Profikletterer – ihnen gezeigt hatten, dass sie – richtig gegurtet und gesichert – nichts zu befürchten hätten („Abstürze seien unmöglich!“) startete das Vergnügen. Und doch wurde ihnen angemahnt, vor jedem Kletterversuch Ketten, Armbänder und Armbanduhren abzulegen und nie den Respekt zu verlieren. Dann begannen tolle Stunden an der Steilwand. Aufregung und Ängste wurden zudem mit reichlich Getränken abgelöscht. von Dieter Klein (WN)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Jüdischer Friedhof

Jüdischer Friedhof in Herbern

Zum traditionellen Laubfegen auf dem jüdischen Friedhof in Herbern haben sich wieder einige Aktive am letzten Novemberwochenende getroffen. Jeder der Interesse hat,

Ascheberg Westfalen

Bericht zum BPA vom 25. November 2021

Zu Begin wurde der Haushaltsplan beraten, der in Summe einstimmig angenommen wurde. es wurde nur der Antrag der UWG Bezüglich Fahrrad-Service-Stationen in

Kanalnetz

Nein zur Privatisierung des Kanalnetzes

Die SPD Ascheberg positioniert sich deutlich gegen die schrittweise Privatisierung des Kanalnetztes der Gemeinde Ascheberg und hat in der Ratssitzung geschlossen gegen

Scroll to Top