Ausbau der Bahnstrecke MS-Lünen!

Juso Landeskonferenz: Volle Kraft voraus! Für eine zukunftssichere Mobilität!

Katharina Kolpatzik und Johannes Waldmann
Katharina Kolpatzik und Johannes Waldmann

Am vergangenen Wochenende hat die 14. Landeskonferenz der NRWJusos ein klares Zeichen für mehr Investitionen in die Infrastruktur und die Schaffung zukunftsgerechter Mobilitätskonzepte gesetzt.

„Wir benötigen für die Zukunft eine intakte und gut ausgebaute Infrastruktur. Insbesondere für den ländlichen Raum benötigen wir mehr Investitionen und moderne Mobilitätskonzepte. Alle Menschen haben ein Recht auf Mobilität“, so der stellvertretende SPD-Unterbezirksvorsitzende Johannes Waldmann.

Auf der Konferenz hob NRW-Verkehrsminister Mike Groschek nochmal die Bedeutung des Bundesverkehrswegeplans hervor. Für NRW machte er deutlich, dass die Projekte „Rhein-Ruhr-Express (RRX)“, der Ausbau der „Rhein-Sieg-Strecke“ und „Münster-Lünen“ oberste Priorität haben.

„Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Münster-Lünen muss realisiert werden. Dabei hat die Bahnstrecke Münster-Lünen nicht nur ein regionale Bedeutung, sondern ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und Norddeutschland und von großer Wichtigkeit für ganz NRW“, so Waldmann.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Scroll to Top