Abschaffung der Straßenausbaubeiträge!

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge!

Die Gesetzesvorlage der SPD Landtagsfraktion sieht zum einen die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge und zum anderen eine finanzielle Kompensation für die Kommunen aus dem Landeshaushalt vor.

Diese Regelung, die in ähnlicher Form bereits in zahlreichen Bundesländern eingeführt wurde, hat der SPD Unterbezirk Coesfeld auf dem Parteitag im September auch für Nordrhein-Westfalen gefordert.

„Mit dieser Initiative würden viele Tausend Bürgerinnen und Bürger entlastet werden. Viele von ihnen stehen vor existenziellen Problemen, wenn die Gebührenbescheide kommen“, so der stellv. Unterbezirksvorsitzende Johannes Waldmann.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Haushaltsplan 2021

Ratssitzung am 14.12.2020

Gebührensatzungen verabschiedet – Ergebnis enttäuschend Der Rat der Gemeinde hat die Gebührensatzungen für das Jahr 2021 beschlossen. Leider wurden auch weiterhin die

Ratssitzung vom 17.11.2020

Konstituierende Ratssitzung Alle Ratsmitglieder sind vereidigt worden und sämtliche Ausschüsse mit Mitgliedern benannt worden. Wir gratulieren allen Ratsmitgliedern und Sachkundigen Bürgern. Haupt-,

Scroll to Top