Stolpersteine

In diesem Jahr jährt sich zum 83. Mal die Reichspogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten jüdische Synagogen und Gebetsräume in ganz Deutschland.Angehörige von SA und SS zertrümmerten die Wohnungen und Geschäfte jüdischer deutscher Mitbürger und misshandelten ihre Bewohner. 91 Tote, 267 zerstörte Gottes- und Gemeindehäuser und 7.500 verwüstete Geschäfte – das war die „offizielle“ Bilanz des Terrors. Tatsächlich starben …

In diesem Jahr jährt sich zum 83. Mal die Reichspogromnacht Read More »